KaKAO – die kleine Kartenkunst

Habt ihr früher Pokémon oder Yu-Gi-Oh Karten gesammelt, aber nur wegen der hübschen Bilder? Ist eure Wand schon zugepflastert mit Postern? Zeichnet ihr gerne, schafft es aber aus Zeitmangel nicht eure Bilder auszuarbeiten?
Dann könnten KaKAO Karten genau das richtige für euch sein!
In diesem Vortrag erkläre ich euch was KaKAO Karten sind, wie es dazu kam und was man alles damit anstellen kann. Im Anschluss gibt es noch die Möglichkeit selbst eine Karte zu gestalten. Basis Zeichenmaterialien werden bereitgestellt, ihr könnt aber auch gerne eure eigenen mitnehmen!
Für diesen Vortrag ist keine Anmeldung erforderlich.
Wenn jemand Copics oder Tusche von meinem Privatbestand verwenden möchte, der kann sich am Künstlertisch „chibikurai“ vor-anmelden.